Meine Stärken

Durch jahrelange Erfahrung in schulmedizinischen Facharztpraxen, weiß ich, wo die Grenzen der alternativen Medizin liegen und wie wichtig Untersuchungen zur Vorsorge, Diagnostik und Abklärung mit dem behandelnden Hausarzt und Facharzt sind.

Ziel

Mein Ziel ist es, dass jeder meiner Patienten so viel „Gesundheit“ wie möglich erreicht. War die Definition von Gesundheit früher durch die Weltgesundheitsorganisation folgendermaßen:

„Gesundheit ist ein Zustand völligen psychischen, physischen und sozialen Wohlbefindens“

Sind wir heute der Meinung, dass auch Menschen mit Krankheiten sich gesund fühlen können.
Gesundheit ist ein dynamischer Prozess, für den jeden Tag etwas getan werden sollte.
Jeder hat selbst Einfluss auf seine Gesundheit und Krankheit.

So sagte der Theologe Thomas von Aquin(1225-1274) „Gesundheit ist kein Zustand, sondern eine Haltung. Es gibt so viele Gesundheiten, wie es Menschen gibt.

Ich möchte, dass sie die Fähigkeit erlernen, sich selbst zu steuern und sich den Gegebenheiten anpassen. Das bedeutet, dass ein Mensch zwar eine Krankheit haben kann, aber dennoch großes Potenzial hat sich gesund zu fühlen oder gesund zu werden.

Ich möchte Ihre Stärken fördern und Ihre Schwächen annehmen.

Ich wünsche mir, dass jeder meiner Patienten Selbstverantwortung übernimmt.

Wichtige Anmerkung

Es ist mir wichtig, dass es sich bei einigen naturheilkundlichen Therapieformen um Erfahrungen handelt, die meist nicht wissenschaftlich bewiesen sind.

Vita

Mehr als 20 Jahre war ich als Arzthelferin in einer orthopädisch-chirurgischen Facharztpraxis und einer kardiologisch-internistischen Facharztpraxis tätig.

Leider kam mit der Gesundheitsreform auch ein Wandel meines Berufsbildes. Mein Wunsch „Gutes zu bewirken“ ging dadurch völlig unter, mein Entschluss war gefasst: Ich werde nochmal die Schulbank drücken. Seit 2011 bin ich in meiner eigenen Praxis in Balgheim und Schramberg-Sulgen tätig. Ich freue mich mein Wissen an Patienten weiterzugeben, denen ganzheitliche Gesundheit, Entspannung und seelischer Ausgleich wichtig sind.

Es ist mir ein großes Anliegen, immer auf dem neuesten Wissenstand zu sein, deshalb bilde ich mich stetig und mit großer Neugierde weiter.